Studieren in Passau

„Warum gerade Passau?“ Diese Frage kommt häufig  aus dem Freundeskreis oder auch von den Eltern. Hier findest Du ein paar starke Argumente, die für Passau als Deine Universität sprechen:

Sehr gute Universität: Passau erreicht für BWL und Jura in vielen Universitätsrankings seit Jahren gute bis sehr gute Positionen . Mit Kulturwissenschaften besitzt die Universität Passau einen extrem spannenden Cross-Over-Studiengang. Von Beginn an setzte die Universität auf Studentenaustausch und Anerkennung von Prüfungen Europäischer Partneruniversitäten. Studieren im Ausland gehört für viele Studenten in Passau als integraler Bestandteil ihres Studiums dazu.

Keine Anonymität, Du gehst nicht unter: Die Stadt ist mit seinen 50.000 Einwohnern überschaubar und die rund 11.000 Studenten sind im städtischen Leben sehr sichtbar. Du wirst nicht in der Anonymität einer Großstadt untergehen.

Es ist einfach, Anschluss zu finden: Durch die Randlage von Passau kommen Studenten von überall her. Anders als in Universitätsstädten deren Studenten aus ihrem Umland kommen und die bereits etablierte Freundeskreise besitzen, wollen und müssen sich die Studienanfänger in Passau neue Freundeskreise aufbauen. So ist es verhältnismäßig einfach neue Freunde zu finden.

Bezahlbarer Wohnraum: Auch wenn die Wohnungssuche in Passau nicht einfach ist: Passau ist übersichtlich und die Bevölkerung wächst längst nicht so dynamisch wie in den Großstädten. Der Druck auf den Wohnungsmarkt ist nicht so groß und die Mietpreise nicht so abgehoben wie z.B. in München. Hier geht’s zu unserem Wohnungsangebot und zu weiteren Webseiten, auf denen Du Wohnungen finden kannst.

Die richtige Mischung aus Party und Studium: Passaus Universität ist relativ jung. Sie ist modern, zentrumsnah und gut zu Fuß oder per Radl zu erreichen. Es fällt leicht, sich auf das Studium zu konzentrieren. Wenn Du aber davon Abwechslung brauchst, steht Dir eines der spannendsten Party-Leben deutscher Universitäts-Städte offen. Zahlreiche Studenten-Kneipen laden zum „socialisen“ ein und Studenten-Partys gibt es mehr als genug. Einige haben deutschlandweite Bekanntheit erlangt. So z.B. das Maibaum-Kraxeln oder die Riverboat-Partys.

Kulturelles Angebot: Für eine Stadt dieser Größe besitzt Passau ein sehr umfangreiches kulturelles Angebot: Die Fürstbischöfliche Redoutewird intensiv vom Landestheater Niederbayern bespielt und bietet viele Opern- und Theater-Aufführungen. Mit den Europäischen Wochen findet in Passau eines der bekanntesten Klassikfestivals Deutschlands statt. Der Scharfrichter ist eine der renommiertesten Theater-Klein-Kunst- und Kabarett-Bühnen Deutschlands und verleiht einmal im Jahr das Scharfrichterbeil an die besten Nachwuchskabarettisten. Die vielen typisch bayerischen Biergärten runden das herrliche Ambiente ab.

Eine der schönsten Städte Deutschlands mit hohem Freizeitwert: Mit seinen drei Flüssen, seinem barocken Stadtbild und italienischem Flair gehört Passau zu den schönsten Universitätsstädten in Deutschland. Der Bayerische Wald mit seiner grandiosen Natur liegt für Freizeitaktivitäten vor der Haustür. Zahlreiche Skiregionen im Bayerischen Wald und in den Alpen sind für spontane Wochenendausflüge in Reichweite.

Und dann gibt es natürlich auch noch ein spannendes Verbindungsleben, über das Du, wenn Du Dich auf dieser Seite umschaust, noch etwas mehr erfahren kannst